Beachten Sie bitte bei der Anmeldung zum Assessorkurs und der Durchführung die folgenden allgemeinen Gesichtspunkte:
 

  1. Sie können für die Anmeldung diese Formulare nutzen.

    Sie können Ihre Anmeldung schriftlich vornehmen:
    Postanschrift: Alpmann Schmidt Juristische Lehrgänge, Liebigstr. 9, 65193 Wiesbaden.

    Erforderlich ist die Abgabe von einer SEPA-Lastschrift-Einzugsermächtigung.

    Ohne die rechtzeitige Abgabe können Sie keinen Ausweis erhalten. Ohne Vorlage des Ausweises bekommen Sie keine Kursunterlagen.

  2. Das Probehören kommt nur in den ersten beiden Veranstaltungen des Kurses in Betracht.

    Ein Widerruf der Anmeldung oder eine Kündigung des abgeschlossenen Vertrages muss spätestens eine Woche vor dem Beginn des Kurses erfolgen. Danach sind Widerruf oder Kündigung ausgeschlossen.

    Außerdem ist eine Anmeldung und Teilnahme am Kurs nach dem Ablauf der ersten beiden Veranstaltungen nicht mehr möglich. Die umfangreichen Kursunterlagen, die in jeder Woche ausgegeben werden, können dann nicht mehr nachgedruckt und ausgehändigt werden.
     
  3. Die Assessorklausuren von Alpmann Schmidt aus Münster und die Kursunterlagen werden in jeder Woche nur gegen Vorlage des Ausweises ausgegeben. Wer keinen Ausweis vorlegen kann, erhält keine Unterlagen.
     
  4. Wer entschlossen ist, am Assessorkurs teilzunehmen, möchte sich bitte vorher rechtzeitig anmelden.

    Anschließend wird durch das Büro in Wiesbaden eine Bestätigung erfolgen und ein Ausweis übersandt.
     
  5. Eine schriftliche Anmeldung ist auch noch in den ersten beiden Veranstaltungen des Kurses möglich. Sie müssen das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular aus dem Internet übergeben und Ihre Bankverbindung und Ihr Konto einschließlich BIC und IBAN eintragen.
     
  6. Für nicht angemeldete Teilnehmer oder Probehörer werden keine Unterlagen gedruckt, so dass eine Ausgabe nicht möglich ist.